Aktionen und Neuigkeiten


Crashkurs für Nachprüfungen im Sommer 2019

Schülerhilfe - Andreas.hopf - Schueler2-704x469

Auch heuer bedeuten die Ferien für viele Schülerinnen und Schüler, nicht nur Sommer, Sonne und Erholung. Für all jene, die im Herbst eine Nachprüfung haben, um die Schulstufe nicht wiederholen zu müssen, steht Pauken auf dem Programm, um das Wiederholen der Klasse zu vermeiden.

In unseren NACHPRÜFUNGS-INTENSIVKURSEN bereiten wir die Schülerinnen und Schüler innerhalb von 4 Wochen (38 Unterrichtsstunden á 45 Minuten) auf die Prüfung im Herbst vor. Wir holen Versäumtes nach, wiederholen Gelerntes und festigen den gesamten Lernstoff. In einer speziellen Prüfungssimulation wird die ungewohnte Situation unter realen Bedingungen geprobt, bis die benötigte Sicherheit gegeben ist. Das nimmt der Situation den Schrecken, und der Schüler kann seinem tatsächlichen Prüfer bestens vorbereitet gegenübertreten. So wird die Nachprüfung ein Erfolg! Die Kurse finden nach unserem bewährten Konzept als Einzelunterricht in der kleinen Gruppe (max. 5 Schüler) statt.

Unser Angebot:

Ein Vorbereitungskurs für eine Nachprüfung dauert 4 Wochen und umfasst 38 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Die Kurse starten ab 01. Juli 2019, ein wöchentlicher Einstieg ist möglich.

• 4 Wochen (täglich von Mo-Fr) 2 Unterrichtsstunden á 45 Min.
• Hausaufgaben und regelmäßige Leistungsüberprüfungen
• Probeschularbeiten

Sommerlernkurse 2019

Schülerhilfe - Andreas.hopf - Eltern kind2-216x162

 

Unser Angebot richtet sich an Schüler und Schülerinnen von der Volksschule bis zur Matura. Nach einer eingehenden Beratung mit den Eltern stellen wir gemeinsam ein individuelles Kursprogramm zusammen.

Die Schülerinnen und Schüler können in zwei Unterrichtsstunden pro Tag Versäumtes nachholen, Gelerntes vertiefen und so Selbstvertrauen und Motivation für den Schulalltag aufbauen. Die Kinder und Jugendlichen gewinnen durch den Lernvorsprung mehr Sicherheit, mit der der Einstieg in das neue Schuljahr leichter fällt.

Bei unseren Sommerkursen ist uns wichtig, dass die Erholung der Kinder nicht zu kurz kommt. Es wird in kleinen Gruppen genau der Stoff gelernt, den jeder einzelne Schüler benötigt, und danach bleibt noch genügend Zeit, die Ferien zu genießen.

Unser Angebot:

• Die Sommerkurse beginnen ab 01. Juli 2019, ein wöchentlicher Einstieg ist möglich.

• Eine Sommerlernwoche (Mo. – Fr.) umfasst  täglich 2 Unterrichtsstunden á 45 Minuten.

• Auf Wunsch können mehr als 2 Unterrichtsstunden täglich gebucht werden.

• Die Lernwochen können in einem oder in unterschiedlichen Fächern belegt werden.

• Die Schüler können 1 bis 6 Sommerlernwochen besuchen.