Standorte der Schülerhilfe
 finden

Nachhilfe bei der Schülerhilfe

Professionelle Nachhilfe gesucht? Dann probieren Sie die Nachhilfe der Schülerhilfe in zwei kostenlosen Probestunden einmal unverbindlich aus und überzeugen Sie sich selbst von unserer Arbeit. Erfahrene und motivierte Nachhilfelehrer arbeiten intensiv mit jedem einzelnen Schüler zusammen und sind stolz darauf, dass sich 84 % ihrer Schüler nach 6 Monaten um mindestens eine Note verbessern. 100.000 Schüler pro Jahr an rund 100 Standorten in Österreich vertrauen auf unsere über 30-jährige Erfahrung. Professionelle Nachhilfe in kleinen Gruppen von 3 bis 5 Schülern gibt es auch in Ihrer Stadt!


Zufriedene Kunden in Mathe & Co.


Unser Erfolgskonzept

Unser oberstes Ziel ist die Notenverbesserung Ihres Kindes. Wir haben für jeden die passende Förderung.


Haben Sie Fragen?

Kontaktformular
*

Wählen Sie die Schülerhilfe in Ihrer Nähe

* Pflichtfelder

Für alle Fragen, Anregungen und Wünsche stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Gutschein sichern

2 kostenlose Probestunden²
*

Wählen Sie die Schülerhilfe in Ihrer Nähe

* Pflichtfelder

Probieren Sie uns aus und fordern Sie direkt einen Gutschein für 2 kostenlose Probestunden² an.



* Die Schülerhilfe ist rund 100 mal in Österreich vertreten und hat damit die meisten Standorte aller Nachhilfe-Institute bezogen auf ganz Österreich.

** Nur in teilnehmenden Standorten.

¹ Gültig nur für Neukunden. Einmalig buchbar in den Sommerferien 2020. Nur in teilnehmenden Standorten. Nicht gültig in Verbindung mit anderen Aktionen, Angeboten, Coupons oder Rabatten. 1 Sommerkurs = 10 Unterrichtsstunden (5× 90 Minuten oder gleichwertig). Bei Buchung eines Laufzeitvertrages mit einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten erfolgt eine Gegenverrechnung mit der Kursgebühr.​​​​​​​

² 2 Probestunden à 45 Minuten = 1x 90 Minuten Einzelunterricht in der kleinen Gruppe. Gültig nur für Neukunden. 1x pro Kunde. Nicht mit anderen Aktionen, Angeboten, Coupons oder Rabatten kombinierbar. Gilt nicht bei durch öffentliche/staatliche Einrichtungen geförderten Maßnahmen.