*
Beratungsgespräch bei der Schülerhilfe
Gonaus/Seltenheim/Faber

Leitung Schülerhilfe St. Pölten

Nachhilfe St. Pölten bei der Schülerhilfe

Öffnungszeiten

Mo
14:00-17:00 Uhr
Di
14:00-17:00 Uhr
Mi
14:00-17:00 Uhr
Do
14:00-17:00 Uhr
Fr
14:00-17:00 Uhr


TÜV

Haben Sie Fragen?

Kontaktformular
*

* Pflichtfelder

Für alle Fragen, Anregungen und Wünsche stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Gutschein sichern

Schülerhilfe jetzt kostenlos testen!
*

* Pflichtfelder

Probieren Sie uns aus und fordern Sie direkt einen Gutschein für 2 kostenlose Nachhilfestunden an.


Räumlichkeiten

Die Schülerhilfe St. Pölten blickt auf nunmehr über 20 Jahre Erfahrung zurück.
Am Bahnhofplatz gelegen, sind wir von allen Schulen zu Fuß oder mit dem Rad
oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Die Schülerhilfe bietet Unterstützung für alle gängigen Fächer und Schularten.

Weiterlesen

Unsere Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer sind fachlich qualifiziert und motiviert. Sie gehen individuell auf die Bedürfnisse jedes Schülers ein. Durch die vertraute und intensive Betreuung Ihres Kindes lassen sich entstandene Wissenslücken optimal aufarbeiten. Bereits vorhandenes Wissen wird durch zusätzliche Nachhilfeübungen gefestigt. Darüber hinaus tragen erprobte Lerntipps und Lerntechniken dazu bei, dass die Schüler effektiver lernen.

Diese intensive Betreuung zeigt Wirkung: Die Noten verbessern sich, gleichzeitig entwickeln die Kinder und Jugendlichen neues Selbstbewusstsein. Um gemeinsam auf die optimale Entwicklung Ihres Kindes hinzuarbeiten, würden wir uns freuen, Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Schülerhilfe begrüßen zu dürfen.

Wir wollen auch Ihnen zeigen. Wir sind die beste Wahl für Nachhilfe in St. Pölten

Schülerhilfe - Markus.gonaus - Shstp

Unsere Angebote

Die Schülerhilfe bietet für alle Klassen und Schulformen passende qualifizierte Bildungs- und Nachhilfeangebote. Die schulischen Erfolge durch unser Nachhilfeprogramm wirken sich positiv auf die Lernfreude und das Lernverhalten der Schüler aus und stärken vor allem das Selbstbewusstsein. Seit über 40 Jahren entwickeln wir uns kontinuierlich weiter und stehen für qualitativ hochwertige Nachhilfe. Ob kontinuierliche Nachhilfe, Coaching, Prüfungsvorbereitung oder Nachhilfe-Ferienkurse - die Schülerhilfe ist für Schüler aller Schulformen und Klassen ein verlässlicher Partner.

Nachhilfe für die Grundschule.

Schülerhilfe JUNIOR – Lernen mit Spaß unter Gleichaltrigen

Durch die professionelle Grundschulförderung bei der Schülerhilfe wird Ihr Kind optimal auf die weiterführende Schule vorbereitet. 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Ausführliche Beratung mit Online-Eingangscheck
  • Einzelförderung in einer kleinen Gruppe mit 4 Teilnehmern durch qualifizierte Lehrkräfte
  • Lernen in angenehmer Atmosphäre
  • Abwechslungsreiche Gestaltung der Unterrichtsstunden
  • Kostenloses Arbeits- und Übungsmaterial
  • Überprüfung des individuellen Lernfortschritts
  • Persönliche Empfehlung am Ende der Förderung inklusive Zertifikat

Weitere Informationen bekommen Sie in der Schülerhilfe vor Ort.

Auszubildende Nachhilfe

Das Lehrlings-Training der Schülerhilfe

Besser durchstarten in der Ausbildung

Die Schülerhilfe macht Lehrlinge fit!

Die Schülerhilfe bietet ab sofort allen Unternehmen und Lehrlingen ihre Unterstützung an: Mit einem speziellen Lehrlings-Training fördert sie Lehrlinge und hilft, Wissenslücken je nach Bedarf zu schließen.

weiterlesen

Grundlage der Förderung sind fachspezifische Eingangstests sowie ein Test des Arbeits- und Lernverhaltens. Die qualifizierten Trainer der Schülerhilfe wissen daher, welche Defizite im Einzelfall bestehen und wie jeder Lehrling am besten gefördert werden kann. Der Leistungsfortschritt wird durch regelmäßige Kurztests überprüft.

Das Lehrlingstraining wird als Einzeltraining in der kleinen Gruppe für die Gegenstände Mathematik, Deutsch und Englisch angeboten, in allen weiteren relevanten Gegenständen auf Anfrage. Der Einstieg ist jederzeit möglich, und die Kurse richten sich nach der Arbeitszeit der Auszubildenden. Die individuelle Vorbereitung auf Prüfungen ist ebenfalls Teil des Trainings.

Lassen Sie sich gerne von uns individuell und kostenlos beraten.  

Wir freuen uns auf Sie!

Schülerhilfe - Markus.gonaus - Ferien 6-216x162

Ferienkurs FAQ

Mein Kind hat keine Nachprüfung. Ist ein Ferienkurs trotzdem sinnvoll?
Ja. Die Ferien sind lang! Die Vergessenskurve ist steil. Eine oder zwei Wochen vor Schulanfang das Wichtigste des Vorjahresstoffes noch einmal zu wiederholen, sorgt für einen guten Start.

Mein Kind kommt nächstes Jahr in eine neue Schule. Kann ein Ferienkurs bei der Umstellung helfen?
Vor allem dann, wenn Sie den Eindruck haben, ein Gegenstand ist in der alten Schule etwas zu kurz gekommen, ist ein Ferienkurs eine wertvolle Hilfe.

Weiterlesen

Mein Kind hat eine Nachprüfung. Wieviel Kurs ist notwendig?
In Schularbeitsgegenständen mit 4 bis 5 Wochenstunden benötigen wir üblicherweise zumindest drei Wochen den Jahresstoff aufzuarbeiten. Eine zusätzliche Woche, um schwierige Kapitel zu vertiefen, sollten Sie aber nach Möglichkeit einkalkulieren. Bei Gegenständen die nur ein bis zwei Wochenstunden unterrichtet werden, reichen in aller Regel zwei bis drei Wochen.

Zwei, drei oder vier Kursstunden am Tag?
Die Lernpsychologie lehrt uns, dass die maximale Lernzeit von der ein Kind profitiert, bei maximal 6 Stunden am Tag liegt. Die Fähigkeit neuen Stoff zu verarbeiten nimmt dabei mit zunehmender Lerndauer stark ab, sodass nach gut zwei Stunden nur mehr Wiederholen und Vertiefen angesagt ist. Da Sie den Kurs bezahlen müssen, die Übung in Form von Hausübungen jedoch gratis ist, ist unser Modell mit 2 Kursstunden das mit dem besten Kosten/Nutzen Verhältnis.

Wann soll ich mein Kind zum Ferienkurs anmelden?
In Ihrem Interesse, sobald wie möglich. Bei Anmeldung vor Schulschluss bekommen Sie bis zu 60,- Ermäßigung auf den Kurspreis. Im Juli halbiert sich das.

Wie melde ich mein Kind zum Ferienkurs an?
Bitte rufen Sie uns zwischen 14:00 und 17:00 unter 02742/357930 an. Sie können aber auch vorbeikommen. Sie können aber auch das Anmeldeformular ausdrucken und einschicken.

Nachhilfe St. Pöten: Schülerhilfe das Original

  

Schüler aller Schularten und Klassenstufen erhalten bei der Schülerhilfe Sankt Pölten qualifizierte und effektive Nachhilfe, die auf die individuellen Lernbedürfnisse optimal zugeschnitten ist.


TÜV zertifizierte Schülerhilfe
TÜV geprüfte Qualität

1.000 zertifizierte Standorte

Schülerhilfe - Trusticons - Jetzt testen 150
Kostenlos testen:

2 Stunden Nachhilfe gratis

Schülerhilfe - Trusticons - Weniger-als-9-Euro
Günstig & Flexibel

Weniger als 9,00€* pro Stunde

Meistausgezeichnete Nachhilfe Schülerhilfe
Meist ausgezeichnet

Keiner macht mehr Schüler besser

Die eKomi-Kundenbefragung.
Kunden- zufriedenheit

94% empfehlen uns weiter

Alle Fächer und alle Klassen
Hilfe für jedes Fach

Für alle Klassen, Fächer, Schularten


Jobs

Jetzt bewerben als Nachhilfelehrer.

Nachhilfelehrer(in) E, D, M,…

Derzeit besonders gesucht: Rechnungswesen

Für regelmäßigen Nachhilfeunterricht in allen Fächern werden ab sofort Mitarbeiter(innen) gesucht.

Sie haben idealerweise ein Studium des Faches vorzuweisen, oder einen Beleg das Fach als Hilfsfach oder aus beruflicher Praxis überdurchschnittlich gut zu beherrschen. Haben jedenfalls kein Problem den Stoff bis zu Maturaniveau zu vermitteln.

Sie sind als PensionistIn, aktive LehrerIn oder StudentIn an der Arbeit mit Kindern im außerschulischem Umfeld interessiert.

Jetzt als Nachhilfelehrer/in bewerben!

Persönliche Daten

*

Berufliche Qualifikation

Unterrichtsfächer

Haben Sie Nachhilfeerfahrung?

*

Dateianhänge

* Pflichtfelder

Nachhilfelehrer – FAQ

Fragen und Antworten die mich als Nachhilfelehrer betreffen

Kann ich von Nachhilfe leben?

Nein. Leben von Nachhilfe ist nicht möglich. Sie können einen attraktiven Zusatzverdienst in einer spannenden Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen erzielen. Um davon zu leben, ist aber nicht genug Nachfrage vorhanden.

Wie viel kann ich als Nachhilfelehrer verdienen

Der mögliche Maximalverdienst liegt derzeit bei Brutto 1.100,- im Monat zuzüglich allfälliger Prämien 10mal im Jahr bei 22,5 Wochenstunden. Diese Maximalauslastung ist allerdings die Ausnahme. Typischer Verdienst unserer Nachhilfelehrer ist zwischen 100 und 300 Euro im Monat.

Weiterlesen

In welchem arbeitsrechtlichen Verhältnis stehe ich?

Entweder Sie sind im Rahmen eines einschlägigen Gewerbes, oder als “Neuer Selbständiger” bereits für andere Auftraggeber tätig, und in der “Gewerblichen Sozialvesicherung” pflichtversichert, dann können Sie für uns als Selbständiger tätig sein. D.h. Sie schreiben uns ganz normal eine Rechnung.
Der weitaus häufigere Fall ist aber, dass wir Sie als freien Dienstnehmer beschäftigen. Hierfür unterschreiben Sie bei uns einen freien Dienstvertrag. Ihre Tätigkeit wird bei der NÖGKK angemeldet.

Was bedeutet freier Dienstnehmer?

Als freier Dienstnehmer unterliegen Sie in der Durchführung Ihrer Arbeit als NachhilfelehrerIn keinerlei Weisung. Sie können Ihre Arbeitszeit selbst auswählen. Sie sind nicht zur persönlichen Dienstleistung verpflichtet, Sie können sich jederzeit von einer qualifizierten Person vertreten lassen. Freier Dienstnehmer bedeutet aber auch, dass nur geleistete Stunden bezahlt werden. Es gibt also keinen Urlaub, keinen Krankenstand. Und wenn ein Kurs unerwartet ausfällt, weil die Schüler nicht erscheinen, bekommen Sie nur die Zeit ersetzt, die Sie auch tatsächlich in diesen geplatzten Kurs investiert haben.

Bin ich als freier Dienstnehmer versichert?

Als freier Dienstnehmer sind Sie nur dann versichert, wenn Sie mehr als die Geringfügigkeitsgrenze (dzt. 374,- im Monat) verdienen. Dann wird Ihnen der Dienstnehmerbeitrag vom Honorar automatisch abgezogen, und Sie sind automatisch Kranken- und Pensionsversichert.

Erreicht Ihr Verdienst die Geringfügigkeitsgrenze nicht, so werden von uns die Dienstgeberbeiträge bezahlt.
Sie haben dann die Möglichkeit sich bei der NÖGKK selbst zu versichern. Die Kosten dafür sind ca. 64,- pro Monat. Sie erwerben dadurch Kranken- und Pensionsversicherung.
Tipp: Sollten Sie StudentIn sein und das Alter für Familienbeihilfe überschritten haben, oder Hausfrau/Hausmann so ist das die günstigste Möglichkeit zu Versicherungszeiten zu kommen

Kann die Arbeit als NachhilfelehrerIn meine Ansprüche auf Familienbeihilfe, Arbeitslosengeld, … gefährden?

Nur wenn Sie die Geringfügigkeitsgrenze überschreiten würde. Da Sie aber den Verdienst im wesentlichen selbst steuern, ist das noch nie ein Problem gewesen.

Wo findet der Nachhilfeunterricht statt?

Der Nachhilfeunterricht findet generell in unseren Räumen statt. Als freiem Dienstnehmer können wir es Ihnen zwar nicht verbieten, mit den Schülern auch andere Vereinbarungen zu treffen, die entsprechenden Räumlichkeiten müssten von uns aber zuvor überprüft werden. Hausunterricht bei den Kindern ist nicht vorgesehen.

Wie schaut das mit der Zeiteinteilung aus?

Sie legen Ihre Kurszeiten selbst fest. Dabei kommt natürlich nur der Nachmittag in Frage, weil die Kinder ja am Vormittag die öffentliche Schule besuchen. Wenn Sie einen Kurs festgelegt und übernommen haben, empfiehlt es sich, die Zeit über ein Semester/Schuljahr beizubehalten. Verschiebungen sind natürlich möglich, jedoch von Ihnen selbst zu organisieren.

Was ist, wenn ich einmal verhindert bin?

Am liebsten ist es uns, wenn Sie dann mit den Schülern den Kurs verschieben. Sie können sich aber auch eine Vertretung suchen. Das Büro hilft Ihnen dabei.


Aktuelles

Schülerhilfe - Markus.gonaus - Ferien 6-216x162

Öffnungszeit

Mo-Fr: 14 Uhr bis 17 Uhr

 

Weiterlesen

Einspruch gegen Schulnoten?

Jedes Jahr wieder stellt sich für viele Eltern die Frage, ob sie eine
aus ihrer Sicht ungerechte Beurteilung einfach so akzeptieren sollen,
oder ob sie Einspruch erheben sollen.   Jedes Jahr wieder stellt sich für
viele Eltern die Frage, ob sie eine aus ihrer Sicht ungerechte
Beurteilung einfach so akzeptieren sollen, oder ob sie Einspruch erheben
sollen.

Einige Punkte gibt es bei dieser Entscheidung zu beachten.

  • Einspruch ist nur gegen eine NEGATIVE Leistungsbeurteilung -respektive
    die Nichtberechtigung zum Aufstieg- möglich. Gegen positive Noten, seien
    sie auch noch so ungerecht, ist kein Rechtsmittel zulässig.
  • Einsprüche gegen eine negative Leistungsbeurteilung sind innerhalb von 5
    Tagen einzubringen. Danach ist jede Chance vorbei. Die Frist beginnt ab
    Zustellung der Entscheidung der Klassenkonferenz, kann also schon VOR
    der Zeugnisverteilung ablaufen.
  • Berufungen sind formlos bei der Schulleitung einzubringen, und an
    die Schulbehörde 1. Instanz (LSR f. NÖ) zu richten. Aus Beweisgründen
    empfiehlt sich die Schriftform. (Eingeschriebener Brief)

Neben diesen rein formalen Erfordernissen, empfiehlt sich jedoch ein
Blick in die <a
Leistungsbeurteilungsverordnung, um abschätzen zu
können, ob eine Berufung Sinn macht, oder nicht.
In §14 werden die Noten wie folgt definiert:
(5) Mit ,,Genügend” sind Leistungen zu beurteilen, mit denen der
Schüler die nach Maßgabe des Lehrplanes gestellten Anforderungen in der
Erfassung und in der Anwendung des Lehrstoffes sowie in der Durchführung
der Aufgaben in den wesentlichen Bereichen überwiegend erfüllt.

(6) Mit ,,Nicht genügend” sind Leistungen zu beurteilen, mit denen der
Schüler nicht einmal alle Erfordernisse für die Beurteilung
mit ,,Genügend” (Abs. 5) erfüllt.

Für eine positive Note muss der Schüler also die nach Maßgabe des
Lehrplanes an ihn gestellten Anforderungen überwiegend erfüllen.

Begründen Sie daher in Ihrer Berufung, warum Sie der Meinung sind, dass
Ihr Kind dieser Forderung entspricht. Anregungen, was bei der
Beurteilung von Schularbeiten so üblicherweise schieflaufen kann, finden
Sie in den §15 und 16 der Leistungsbeurteilungsverordnung.

Prüfen Sie ob Ihr Kind vollständige Hausübungshefte hat.
Bieten Sie diese als Beweismittel an. Ein häufiger Fehler den Lehrer bei
der Notengebung machen, ist sich ausschließlich auf die Schularbeiten und
Tests zu stützen. Dies ist aber nach §3 Abs 3 Leistungsbeurteilungsverordnung verboten.

Ein häufiger Formalfehler ist auch das Fehlen der berühmten “Vorwarnung”.
Diese ist nach §19 Abs 3a frühzeitig zu erteilen, wenn
die Leistungen des Schülers auf Grund der bisher erbrachten Leistungen
in einem Pflichtgegenstand zum Ende des 1. oder des 2. Semesters mit
„Nicht genügend“ zu beurteilen wären.
Ein Fehlen dieser Vorwarnung bedeutet nicht automatisch, dass eine negative Note ungültig wäre,
ist aber ein Indiz dafür, dass der Lehrer gegen seine Pflichten bei der
Leistungsbeurteilung verstoßen hat.

Zu guter Letzt stellen sich viele Eltern die Frage, ob ihr Kind nicht im
Falle eines Einspruches mit negativen Konsequenzen zu rechnen hat.

In aller Regel kann man da jedoch beruhigen. Denn entweder der Einspruch
geht durch, dann ist der Fehler des Lehrers ja amtlich festgestellt, und
behoben worden. Oder aber der Einspruch wird abgewiesen, dann haben Sie
als Eltern zumindest demonstriert, dass Sie Ihrem Kind den Rücken stärken.

Die betroffenen Lehrer mögen dann zwar den einen oder anderen bissigen
Kommentar im Konferenzzimmer los werden, Ihrem Kind gegenüber werden sie
sich aber alle Mühe geben, korrekt gegenüber zu treten.

Aufsteigen trotz Nicht Genügend?

Manchmal passiert es leider. Das Nicht Genügend im Jahreszeugnis ist nicht mehr abzuwenden.

 

In erster Linie ist jetzt Analyse angesagt.

Weiterlesen

  • Lag es an zu geringem Lerneifer?
  • Ist eine punktuelle Leistungsschwäche in einem Fach die Ursache?
  • Gibt es persönliche Antipathien gegenüber der Lehrerin, dem Lehrer?
  • Waren außerschulische Ereignisse beteiligt?
  • Waren Computerspiele oder Internet zu wichtig?

Und wie schaut es mit den Reserven aus?

  • Kann Ihr Kind noch zulegen?
  • Zeitliche Reserven mobilisieren?
  • Wurde das Ziel nur knapp verfehlt, oder doch sehr deutlich?

Hat das Kind daher eine realistische Chance den Rückstand im kommenden Schuljahr aufzuholen?

Diese Fragen haben Lehrer bei der Beurteilungskonferenz zu beantworten.

Neben den formalen Kriterien, dass es die Aufstiegsklausel in einem Gegenstand nur einmal gibt, und der Gegenstand im kommenden Schuljahr weitergeführt werden muss, ist die Entscheidung der Notenkonferenz notwendig.

Wenn Ihr Kind diese Möglichkeit nutzen soll, braucht es jetzt Ihre Unterstützung als Eltern.

Besuchen Sie die zuständige Lehrkraft sowie den Klassenvorstand Ihres Kindes in der Sprechstunde. Machen Sie Stimmung für Ihr Kind. Geben Sie den Lehrern Hintergrundinformationen und einen guten Grund, daran zu glauben, dass Ihr Kind es im nächsten Schuljahr schaffen wird.

Egal ob Ihr Kind bereits Schülerhilfeschüler ist, kontaktieren Sie unser Team. Wir helfen Ihnen gerne bei der Vorbereitung eines solchen Gespräches.

Der erste Fünfer

Dieser Tage finden die ersten Schularbeiten statt. Und einige Eltern erleben eine unangenehme Überraschung. Der erste Fünfer im Leben ihres Kindes!

Eines gleich vorweg. Eine negative Schularbeit ist keine Katastrophe.
Noch ist das Schuljahr jung. Noch gibt es jede Menge Möglichkeiten, diese Scharte auszuwetzen.

Aber Achtung! Ein “Fleck” auf die erste Schularbeit ist ein Alarmsignal.
Business as usual ist keine geeignete Reaktion auf eine negative Note.

Weiterlesen

Hinterfragen Sie die Ursachen der negativen Leistung. Nehmen Sie Kontakt mit dem zuständigen Lehrer, der zuständigen Lehrerin auf. Insbesonders in Übergangsklassen (1. AHS, 5. BORG, 1.HTL/HAK/HLW) stellen Sie sich und Ihrem Kind bitte der Frage, ob die Schulentscheidung richtig war.

Oftmals weicht die Realität derart massiv von den ursprünglichen Vorstellungen ab, dass absehbar ist, die Schule ist die Falsche.

Zögern Sie bitte nicht, in so einem Fall einen sofortigen Schulwechsel vorzunehmen.

Bis zum Beginn der Weihnachtszeit, ist bei einem Wechsel der Schule/Abteilung ein ev. versäumter Stoff nachholbar. Ersparen Sie nach Möglichkeit sich und Ihrem Kind ein Desaster. Viele Höhere Schulen haben im ersten Oberstufenjahr Dropout Raten zwischen 30% und 50%. Wenn Ihr Kind also jetzt im Okt/Nov nicht mehr sicher ist, diese Schule auch
wirklich durchstehen zu wollen, handeln Sie!

Entspricht der Schultyp jedoch nach wie vor den Wünschen und Begabungen Ihres Kindes, forschen Sie weiter.

War der Lernaufwand angemessen? Oder ist Ihr Kind Ablenkungen wie Fernsehen, Computer oder Internet erlegen?

Bleibt vielleicht zwischen Musikunterricht, Sportverein und Jugendgruppe zu wenig Zeit fürs Lernen?

Hat Ihr Kind eine tiefe Abneigung gegen einen Lehrer oder ein Fach entwickelt?

Liegt eine Teilleistungsschwäche vor?

Ist die Vorbildung unzureichend gewesen?

Oder ist Ihr Kind einfach in einem bestimmten Bereich bis an seine Grenzen gefordert?

In jedem Fall. Wenn Sie und Ihr Kind JETZT die geeigneten Gegenmaßnahmen ergreifen, dann ist das Schuljahr noch lange nicht in Gefahr.

Verlieren Sie keine Zeit! Zögern Sie nicht, unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Wir bieten kompetente Unterstützung in all diesen Fällen.


Referenzen / Bewertung

Wissenschaftlich bestätigt: Das Schülerhilfe-Konzept wirkt

Die Schülerhilfe hat sich als größter Nachhilfeanbieter in Deutschland und in Österreich erstmalig einer wissenschaftlichen Überprüfung ihrer Gesamtkonzeption gestellt.

Die Vorteile der Einzelnachhilfe in der kleinen Gruppe bei der Schülerhilfe:

  • Schnelle und nachhaltige Notenverbesserung
  • Nachhaltige Stärkung der sozialen Kompetenz
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die aktuellen Ergebnisse der Notenverbesserung durch die Schülerhilfe²:

84 % der Schülerhilfe Schüler verbessern sich im Schnitt nach nur 6 Monaten um 1 Note

weiterlesen

In einer eigens in Auftrag gegebenen Studie wurde das Schülerhilfe-Konzept der Einzelnachhilfe in der kleinen Gruppe von der Universität Bayreuth wissenschaftlich überprüft und in einer Langzeitanalyse als wirksam bestätigt¹. Die Ergebnisse der Studie stellen deutliche Vorteile des Nachhilfekonzeptes der Schülerhilfe heraus: So erzielt der Einzelunterricht in der kleinen Gruppe von 3 bis 5 Schülern bei der Schülerhilfe neben der schnellen und langfristigen Notenverbesserung eine nachhaltige Stärkung der sozialen Kompetenz und bietet ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

¹ Gegenstand der von der Schülerhilfe beauftragten Studie war eine Eruierung des Schülerhilfe-Gesamtkonzepts mit Kontrollgruppen von jeweils 3 bis 4 Schülerinnen und Schülern der Schülerhilfe im Vergleich zu klassischem Einzelunterricht der Schülerhilfe im Schuljahr 2011/2012. Insgesamt nahmen 212 Schülerinnen und Schüler in drei Befragungszyklen an der Untersuchung teil. Durchgeführt wurde die Studie von Prof. Dr. Ludwig Haag, Universität Bayreuth.

² Betrachtet wurden insgesamt 36.000 Noten von ca. 18.000 Schülerinnen und Schülern in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch zum Zeitpunkt 5. Juni 2013.


Kontakt

Bahnhofplatz 8
3100 St. Pölten
Telefon 02742/357930
*

* Pflichtfelder


Impressum

Schülerhilfe St. Pölten

Bahnhofplatz 8
3100 St. Pölten

Ust.-ID-Nr. ATU60553216
Unternehmensgegenstand: Nachhilfe

Tel.: 02742/357930
E-mail: schuelerhilfe@rechnerservice.at  

Haftungsausschluss

Alle Angaben dieses Internetauftrittes wurden sorgfältig geprüft. Eine Garantie für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch nicht übernommen werden.

Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Der oben genannte, von der ZGS Bildungs-GmbH autorisierte Franchise-Partner, erklärt hiermit, dass er sich gemäß Urteil 312 O 85/98 zur Haftung für Links vom 12. Mai 1998 (Landgericht Hamburg) ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller Links auf den folgenden Seiten distanziert und sich diese Inhalte nicht zu eigen macht. Der Verweis mittels Hyperlink stellt auch keine Empfehlung dieser Webseiten oder der sie betreibenden Unternehmen oder ihrer Produkte durch uns dar.

Der von der ZGS Bildungs-GmbH autorisierte Franchise-Partner haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die auf Grund von oder sonst wie in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgestellt werden.


Professionelle Nachhilfe St. Pölten

Ob fehlendes Interesse des Schülers, Prüfungsangst oder auch Schwierigkeiten im sozialen Umfeld: Es gibt diverse Auslöser für mangelhafte Leistungen in der Schule. Egal, was der Anlass für die schlechten Schulnoten ist, mit Hilfe der Nachhilfe St. Pölten wird Ihr Kind sehr bald bessere Noten erhalten. Schwierigkeiten können in sämtlichen Fächern auftreten, egal ob Deutsch, Chemie oder Mathe, was allerdings nicht für fehlende Lernbereitschaft des Schülers im jeweiligen Fach sprechen muss. Die Nachhilfelehrer der Schülerhilfe St. Pölten haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Lerndefizite jedes einzelnen Schülers per Eingangscheck zu ermitteln und mithilfe eines persönlichen Förderplans aufzuarbeiten.

Nachhilfe bei der Schülerhilfe St. Pölten

Die Nachhilfe in St. Pölten haben bis jetzt schon viele Schüler genutzt und von der Kompetenz des lokalen Nachhilfe-Teams profitiert. So war es möglich, vielen Jugendlichen und Kindern bei der langfristigen Verbesserung der Schulnoten zu helfen. Der Nachhilfeunterricht findet in extra klein gehaltenen Arbeitskreisen von 3 bis 5 Nachhilfeschülern statt, sodass auf die Schüler den Bedürfnissen entsprechend eingegangen werden kann. Auf diese Weise können Wissenslücken zielgerichtet beseitigt werden. Vornehmlich in der Vorbereitungsphase auf Abschlusstests ist es essentiell, sich ideal und mit professioneller Begleitung vorzubereiten, egal ob für den Qualifizierenden Hauptschulabschluss, das Abitur oder das Fachabitur.

Die Nachhilfe in St. Pölten: Professionell und individuell

Die Zeit der Prüfungen stellt im Regelfall eine immense Drucksituation dar, unabhängig davon, welche Prüfung auch immer bevorsteht. Eine optimale Vorbereitung kann dazu führen, dass Prüfungsängste sowie durchgemachte Nächte der Vergangenheit angehören. Nach 6 Monaten bei der Schülerhilfe bessern sich 84% unserer Kunden durchschnittlich um eine Note. Obendrein garantieren wir gemäß unserem Sondertarif: "5 weg oder Geld zurück". Neben dem idealen Preis-Leistungs-Verhältnis kennzeichnen uns auch diverse Auszeichnungen und ein hoher Grad der Kundenzufriedenheit. Sie können sich dank der über 40-jährigen Praxis der Schülerhilfe an rund 1.100 Niederlassungen und regelmäßiger Kontrolle unserer Nachhilfe-Leistungen durch unabhängige Institute wie beispielsweise eKomi oder dem Deutschen Institut für Service-Qualität sicher sein, dass wir Ihr Kind fachkundig unterstützen.

Schülerhilfe St. Pölten: Unsere Werte

Der außergewöhnliche Erfolg der Schülerhilfe liegt besonders in der Unternehmenskultur begründet, die sich auch am lokalen Sitz der Schülerhilfe St. Pölten zeigt. Unser alltägliches Arbeiten wird durch die Zielsetzung, Schülerinnen und Schüler bei ihrer Entwicklung und beim Lernen zu fördern, entscheidend beeinflusst. Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen ist uns gleichermaßen enorm wichtig, was sich auch in der engen Kooperation mit unseren Partnern zeigt, die aus den Bereichen Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft stammen. Verantwortlichkeit, Kundenorientierung wie auch Flexibilität - hier sehen wir u. a. unsere Stärken. Beste Qualität, die sich in unserem seit über 40 Jahren etablierten Förderkonzept und den damit verbundenen Services zur individuellen Unterstützung der Kinder und Jugendlichen zeigt und damit zu idealen Lernerfolgen verhilft, stellen wir durch diese Eigenschaften sicher - auch am regionalen Sitz der Schülerhilfe St. Pölten.

Bewerten Sie uns auch auf unserem Google+ Profil.

Schülerhilfe Glossar