Schülerhilfe St. Pölten

Wolfgang Sovek,MSc

Bahnhofplatz 8

3100 St. Pölten

Telefon 0043/676/7565485

Nachhilfe St. Pölten

SOMMERKURSE 2020

Aufgrund des großen Erfolges unseres Online-Homeschooling Angebotes in der Zeit der Schulschließungen, wird die Schülerhilfe auch in den Sommermonaten parallel zu unseren Kursen am Standort, SOMMER-ONLINE-INTENSIVKURSE anbieten.

!! NEU !! Präsenz-Unterricht ODER Home-Schooling möglich !!

Intensivkurse - Auffrischungskurse - Nachprüfungsvorbereitung

Schüler*innen aller Schulstufen befinden sich aktuell in einer herausfordernden Situation. Bedingt durch lange Schulschließungen und die damit verbundene selbstständige Auseinandersetzung mit dem Unterrichtsstoff, kann es zu Lerndefiziten sowie zu einem Zurückfallen zum Leistungsstand der Klasse und deren Lerntempo kommen. Gerade jetzt ist für die weitere Entwicklung und Festigung der Lerninhalte durch gezielte Nachhilfe sehr sinnvoll. 

Die SCHÜLERHILFE setzt dabei auf individuelle Betreuung und regelmäßige Lerneinheiten um entstandene Wissenslücken zu schliesen. Damit auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers eingegangen werden kann, bieten wir passgenaue Fördermodelle. Auch für all jene, deren Zeugnis zwar keine negative, jedoch eine nicht zufriedenstellende Note aufweist, sind die Sommerkurse eine gute Wahl. Durch die Stoffwiederholung in den Sommerferien fällt der Wiedereinstieg im Herbst leichter und die Schüler*innen gehen selbstbewusster ins neue Schuljahr.

Unsere Kursangebote:     

CLEVERES Summer Schooling in der SCHÜLERHILFE MÖDLING - LIESING - ST.PÖLTEN

NEU !   PRÄSENZUNTERRICHT  und / oder  ONLINE-KURSE in Form von Videokonferenzen

  • Einzelunterricht in der Kleingruppe (max.4- 5 Teilnehmer)
  • individuelles Eingehen auf die Bedürfnisse des einzelnen Schülers
  • regelmäßige Hausaufgaben, Überprüfungen und Tests
  • vielfältiges, bewährtes Übungsmaterial   
  • erfahrene Lehrkräfte, gewohnte SCHÜLERHILFE-Qualität       
  • NEU: SOMMER-Online-Kurse in Form von Videokonferenzen.

NEU !  kostenloser Zugang zu unserem OLC OnlineLern-Center für alle Sommerkurse (bis 04.09.2020)

Detailinformationen zu Terminen und Preisen finden Sie hier!

INTENSIVKURSE und AUFFRISCHUNGSKURSE  -  PRÄSENZ-UNTERRICHT:

  • 2  WOCHEN  jeweils 1,5 Stunden (90 Minuten) pro Tag pro Gegenstand       

   10 KURSTAGE/ 5 x pro Woche / Montag - Freitag   

    Kurspreis: € 299,00 (inkl. 20% MwSt)    

  •  4  WOCHEN  jeweils 1,5 Stunden (90 Minuten) pro Tag pro Gegenstand   

    20 KURSTAGE / 5 x pro Woche / Montag - Freitag 

    Kurspreis: € 529,00 inkl. 20% Mwst     

 

 INTENSIVKURSE und AUFFRISCHUNGSKURSE  -  ONLINE-UNTERRICHT:

  • 2 WOCHEN jeweils 1 Stunde (60 Minuten) pro Tag pro Gegenstand   

    10 KURSTAGE / 5x 60 Min. pro Woche / Montag - Freitag         

   Kurspreis: € 199,00 (inkl. 20% MwSt)       

  •  4 WOCHEN jeweils 1 Stunde (60 Minuten) pro Tag pro Gegenstand           

   20 Kurstage / 5x 60 Min. pro Woche / Montag - Freitag   

   Kurspreis: € 353,00 (inkl. 20% MwSt)   

 

Die einmalige Anmeldegebühr für alle Sommerkurse beträgt € 49,00 inkl. 20% Mwst

Die Ferienkurse finden in der Zeit vom 06.07-04.09.2020 statt

Schultypen:  AHS – Unterstufe und Oberstufe, NMS, WMS, HAK/HaSch, BHS, HTL, BAKIP, Volksschule, u.a.

Gegenstände: Deutsch, Englisch, Mathematik, Rechnungswesen, Französisch, Spanisch, Italienisch, Latein (weitere Gegenstände auf Anfrage)

Unser kompetentes Team steht Ihnen gerne jederzeit für weitere Fragen zur Verfügung.

SCHÜLERHILFE  MÖDLING  - WIEN 23  LIESING  -  ST.PÖLTEN   die TÜV ISO 9001 zertifizierte Nachhilfe!     

Ganzheitliches Qualitätsmanagementsystem    -    Einheitlich hohes Qualitätsniveau

Beste Noten mit der Nr. 1 in Österreich*

INFORMATION und BERATUNG

Schülerhilfe MÖDLING: [email protected]  /  0660/7389008

Schülerhilfe WIEN23 Liesing: [email protected]  /  0676/4255123

Schülerhilfe ST.PÖLTEN: [email protected]  /  0676/7565485

Gerne informieren wir Sie auch per Videokonferenz (ZOOM) zu Ihrem Wunschtermin!

HOMESCHOOLING mit der SCHÜLERHILFE

Informationen zum Kursablauf und Programm

Die SCHÜLERHILFE hat bis auf weiteres auf Online-Unterricht umgestellt. Es ist wichtig, für unsere Schülerinnen und Schüler weiterhin professionell da zu sein. Daher findet ab sofort unser Nachhilfe-Unterricht in Form von Onlinekursen und E-Learning statt.

Strukturiertes Lernen ausschließlich in den eigenen vier Wänden ist auf Dauer schwierig, die Online-Nachhilfe kann dabei wertvolle Unterstützung geben.

Auch für alle angehende Maturanten, Schülerinnen und Schüler die vor entscheidenden Prüfungen stehen und generell für all jene, die außerschulische Hilfe benötigen, gilt es jetzt nicht den Anschluss zu verlieren.

Angeboten werden Onlinekurse und E-Learning in allen wichtigen Schulfächern wie Mathematik, Deutsch, Englisch und in anderen Fremdsprachen, aber auch in wirtschaftlichen Fächern wie zum Beispiel in Rechnungswesen.

Die SCHÜLERHILFE bietet den Online-Unterricht nicht nur bereits eingeschriebenen Schülerinnen und Schülern an, sondern allen, die in diesen Tagen Lern-Support benötigen.

Anmeldungen sind ab sofort telefonisch in der SCHÜLERHILFE möglich.

weiterlesen

Unser Programm:

E-Learning/Videokonferenz (PC/Laptop/Notebook/Tablet/Smartphone)

OLC Online Nachhilfe Coaching mit dem LernCenter der Schülerhilfe – Freischaltung für alle Schülerinnen und Schüler mit Hilfe von Videos, Aufgaben oder Webinaren - hier kann zwischen mehreren Möglichkeiten gewählt werden, wie man für die Fächer Mathematik, Deutsch und Fremdsprachen am besten lernt

E-Mail-support: online direkt Nachhilfe zur Korrektur von schulischen Arbeitsaufträgen


Nachhilfe in St. Pölten für folgende Fächer und Stufen:

Jetzt NEU:  wir bieten online professionelle Unterstützung zusätzlich zu Angewandter Mathematik auch Mess- und Regeltechnik, Elektrotechnik sowie Mechanik an!

Nachhilfe in jedem Fach, kann sowohl als Einzelunterricht als auch als Gruppenunterricht in Anspruch genommen werden, das heißt, Ihr Kind lernt allein oder in kleinen Lerngruppen. Bei uns herrscht eine angenehme Lernatmosphäre, bei der sich alle Schüler gut konzentrieren und dabei auch gegenseitig motivieren können.

Durch unsere erfahrenen Nachhilfelehrer können wir individuell auf die Bedürfnisse einzelner Schüler eingehen, und das mit Erfolg: 84 % unserer Schüler verbessern sich nach nur einem halben Jahr im Schnitt um 1 Note.

1/14
Volksschule
NMS
AHS (Gymnasium)
AHS/BRG
BMS
HAK
HAS
HTL
BHS
HBLA
HLW/ BAKIP
Polytechnische Schule
Lehre mit Matura
Berufsschule
Mathematik
Deutsch
Englisch
Latein
Französisch
Spanisch
Italienisch
Biologie
Geschichte
Geographie
Physik
Chemie
Mechanik
Elektrotechnik
Informatik
Rechnungswesen
Wirtschaftsrechnen
BWL

Haben Sie Fragen?

Kontaktformular
*

* Pflichtfelder

Für alle Fragen, Anregungen und Wünsche stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Gutschein sichern

2 kostenlose Probestunden²
*

* Pflichtfelder

Probieren Sie uns aus und fordern Sie direkt einen Gutschein für 2 kostenlose Probestunden² an.


Nachhilfelehrer in St. Pölten

Unsere Nachhilfelehrer sind hoch motiviert und freuen sich darauf, die Noten Ihrer Kinder zu verbessern. Dieses Versprechen geben wir unseren Schülern in St. Pölten seit 1988. Darauf können Sie und Ihr Kind vertrauen, denn oft geht es bei Mathe-Nachhilfe um mehr als nur um Zahlen.


Preise

Nach einem umfassenden Beratungsgespräch und 2 kostenlosen Probestunden, zum Beispiel in Englisch-Nachhilfe, erarbeiten wir das optimale Angebot für unsere Schüler. Denn je nach Fähigkeiten und Kenntnisstand Ihres Kindes setzen wir speziell darauf ausgerichtete Fördermodelle ein.

  • Individuelle Betreuung
  • Fachkundige, motivierte Nachhilfelehrer

Nachhilfe Preise in St. Pölten

Unser Ziel ist es, die Noten Ihres Kindes nachhaltig zu verbessern, ihm den Spaß am Lernen zurückzugeben und damit das Selbstbewusstsein nachhaltig zu stärken. So kann Ihr Kind in eine sichere Zukunft starten.

Ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihnen und Ihrem Kind bildet die Grundlage für eine optimale Förderung. Wo genau liegen die Schwächen, wo die Stärken Ihres Kindes? Gemeinsam finden wir heraus, wie wir Ihr Kind am besten unterstützen können.

Wir bieten Nachhilfe zum monatlichen Fixpreis. D.h keine unangenehmen Überraschungen. Dadurch ist der effektive Stundenpreis von Teilnahmehäufigkeit und Fleiß Ihres Kindes abhängig.

Von 9,80 bis 17,40 pro Unterrichtsstunde reicht unsere Preisliste bei Standardgegenständen.

Wobei die am häufigsten empfohlene Variante 2 x wöchentlich eine Doppelstunde auf durchschnittlich 11,11 pro Unterrichtsstunde kommt.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Team vor Ort gern zur Verfügung.


Unsere lokalen Angebote finden Sie hier

Nachhilfe Schülerhilfe 5weg oder Geld zurück

Beste Noten mit der Nr. 1 in Österreich*

Ihr Kind hat eine schlechte Note im letzten Zeugnis? Kein Grund, den Mut zu verlieren.

Unsere erfahrenen Nachhilfelehrer werden Ihrem Kind wieder zu besseren Noten und mehr Selbstbewusstsein verhelfen! Wir kümmern uns und bringen Ihr Kind erfolgreich durch die Schulzeit.
Lernen Sie uns kennen! Jetzt Probestunden gratis sichern.
 

* Die Schülerhilfe ist das Nachhilfeinstitut mit den meisten Nachhilfe-Standorten in Österreich.

Auszubildende Nachhilfe

Das Lehrlings-Training der Schülerhilfe

Besser durchstarten in der Ausbildung

Die Schülerhilfe macht Lehrlinge fit!

Die Schülerhilfe bietet ab sofort allen Unternehmen und Lehrlingen ihre Unterstützung an: Mit einem speziellen Lehrlings-Training fördert sie Lehrlinge und hilft, Wissenslücken je nach Bedarf zu schließen.

weiterlesen

Grundlage der Förderung sind fachspezifische Eingangstests sowie ein Test des Arbeits- und Lernverhaltens. Die erfahrenen Trainer der Schülerhilfe wissen daher, welche Defizite im Einzelfall bestehen und wie jeder Lehrling am besten gefördert werden kann. Der Leistungsfortschritt wird durch regelmäßige Kurztests überprüft.

Das Lehrlingstraining wird als Einzeltraining in der kleinen Gruppe für die Gegenstände Mathematik, Deutsch und Englisch angeboten, in allen weiteren relevanten Gegenständen auf Anfrage. Der Einstieg ist jederzeit möglich, und die Kurse richten sich nach der Arbeitszeit der Auszubildenden. Die individuelle Vorbereitung auf Prüfungen ist ebenfalls Teil des Trainings.

Lassen Sie sich gerne von uns individuell und kostenlos beraten.  

Wir freuen uns auf Sie!

Nachhilfe St. Pöten: Schülerhilfe das Original

  

Schüler aller Schularten und Klassenstufen erhalten bei der Schülerhilfe Sankt Pölten qualifizierte und effektive Nachhilfe, die auf die individuellen Lernbedürfnisse optimal zugeschnitten ist.

Schülerhilfe - Markus.gonaus - Ferien 6-216x162

Öffnungszeit

Mo-Fr: 14 Uhr bis 17 Uhr

 

Weiterlesen

Einspruch gegen Schulnoten?

Jedes Jahr wieder stellt sich für viele Eltern die Frage, ob sie eine
aus ihrer Sicht ungerechte Beurteilung einfach so akzeptieren sollen,
oder ob sie Einspruch erheben sollen.   Jedes Jahr wieder stellt sich für
viele Eltern die Frage, ob sie eine aus ihrer Sicht ungerechte
Beurteilung einfach so akzeptieren sollen, oder ob sie Einspruch erheben
sollen.

Einige Punkte gibt es bei dieser Entscheidung zu beachten.

  • Einspruch ist nur gegen eine NEGATIVE Leistungsbeurteilung -respektive
    die Nichtberechtigung zum Aufstieg- möglich. Gegen positive Noten, seien
    sie auch noch so ungerecht, ist kein Rechtsmittel zulässig.
  • Einsprüche gegen eine negative Leistungsbeurteilung sind innerhalb von 5
    Tagen einzubringen. Danach ist jede Chance vorbei. Die Frist beginnt ab
    Zustellung der Entscheidung der Klassenkonferenz, kann also schon VOR
    der Zeugnisverteilung ablaufen.
  • Berufungen sind formlos bei der Schulleitung einzubringen, und an
    die Schulbehörde 1. Instanz (LSR f. NÖ) zu richten. Aus Beweisgründen
    empfiehlt sich die Schriftform. (Eingeschriebener Brief)

Neben diesen rein formalen Erfordernissen, empfiehlt sich jedoch ein
Blick in die <a
Leistungsbeurteilungsverordnung, um abschätzen zu
können, ob eine Berufung Sinn macht, oder nicht.
In §14 werden die Noten wie folgt definiert:
(5) Mit ,,Genügend” sind Leistungen zu beurteilen, mit denen der
Schüler die nach Maßgabe des Lehrplanes gestellten Anforderungen in der
Erfassung und in der Anwendung des Lehrstoffes sowie in der Durchführung
der Aufgaben in den wesentlichen Bereichen überwiegend erfüllt.

(6) Mit ,,Nicht genügend” sind Leistungen zu beurteilen, mit denen der
Schüler nicht einmal alle Erfordernisse für die Beurteilung
mit ,,Genügend” (Abs. 5) erfüllt.

Für eine positive Note muss der Schüler also die nach Maßgabe des
Lehrplanes an ihn gestellten Anforderungen überwiegend erfüllen.

Begründen Sie daher in Ihrer Berufung, warum Sie der Meinung sind, dass
Ihr Kind dieser Forderung entspricht. Anregungen, was bei der
Beurteilung von Schularbeiten so üblicherweise schieflaufen kann, finden
Sie in den §15 und 16 der Leistungsbeurteilungsverordnung.

Prüfen Sie ob Ihr Kind vollständige Hausübungshefte hat.
Bieten Sie diese als Beweismittel an. Ein häufiger Fehler den Lehrer bei
der Notengebung machen, ist sich ausschließlich auf die Schularbeiten und
Tests zu stützen. Dies ist aber nach §3 Abs 3 Leistungsbeurteilungsverordnung verboten.

Ein häufiger Formalfehler ist auch das Fehlen der berühmten “Vorwarnung”.
Diese ist nach §19 Abs 3a frühzeitig zu erteilen, wenn
die Leistungen des Schülers auf Grund der bisher erbrachten Leistungen
in einem Pflichtgegenstand zum Ende des 1. oder des 2. Semesters mit
„Nicht genügend“ zu beurteilen wären.
Ein Fehlen dieser Vorwarnung bedeutet nicht automatisch, dass eine negative Note ungültig wäre,
ist aber ein Indiz dafür, dass der Lehrer gegen seine Pflichten bei der
Leistungsbeurteilung verstoßen hat.

Zu guter Letzt stellen sich viele Eltern die Frage, ob ihr Kind nicht im
Falle eines Einspruches mit negativen Konsequenzen zu rechnen hat.

In aller Regel kann man da jedoch beruhigen. Denn entweder der Einspruch
geht durch, dann ist der Fehler des Lehrers ja amtlich festgestellt, und
behoben worden. Oder aber der Einspruch wird abgewiesen, dann haben Sie
als Eltern zumindest demonstriert, dass Sie Ihrem Kind den Rücken stärken.

Die betroffenen Lehrer mögen dann zwar den einen oder anderen bissigen
Kommentar im Konferenzzimmer los werden, Ihrem Kind gegenüber werden sie
sich aber alle Mühe geben, korrekt gegenüber zu treten.

Aufsteigen trotz Nicht Genügend?

Manchmal passiert es leider. Das Nicht Genügend im Jahreszeugnis ist nicht mehr abzuwenden.

 

In erster Linie ist jetzt Analyse angesagt.

Weiterlesen

  • Lag es an zu geringem Lerneifer?
  • Ist eine punktuelle Leistungsschwäche in einem Fach die Ursache?
  • Gibt es persönliche Antipathien gegenüber der Lehrerin, dem Lehrer?
  • Waren außerschulische Ereignisse beteiligt?
  • Waren Computerspiele oder Internet zu wichtig?

Und wie schaut es mit den Reserven aus?

  • Kann Ihr Kind noch zulegen?
  • Zeitliche Reserven mobilisieren?
  • Wurde das Ziel nur knapp verfehlt, oder doch sehr deutlich?

Hat das Kind daher eine realistische Chance den Rückstand im kommenden Schuljahr aufzuholen?

Diese Fragen haben Lehrer bei der Beurteilungskonferenz zu beantworten.

Neben den formalen Kriterien, dass es die Aufstiegsklausel in einem Gegenstand nur einmal gibt, und der Gegenstand im kommenden Schuljahr weitergeführt werden muss, ist die Entscheidung der Notenkonferenz notwendig.

Wenn Ihr Kind diese Möglichkeit nutzen soll, braucht es jetzt Ihre Unterstützung als Eltern.

Besuchen Sie die zuständige Lehrkraft sowie den Klassenvorstand Ihres Kindes in der Sprechstunde. Machen Sie Stimmung für Ihr Kind. Geben Sie den Lehrern Hintergrundinformationen und einen guten Grund, daran zu glauben, dass Ihr Kind es im nächsten Schuljahr schaffen wird.

Egal ob Ihr Kind bereits Schülerhilfeschüler ist, kontaktieren Sie unser Team. Wir helfen Ihnen gerne bei der Vorbereitung eines solchen Gespräches.

Der erste Fünfer

Dieser Tage finden die ersten Schularbeiten statt. Und einige Eltern erleben eine unangenehme Überraschung. Der erste Fünfer im Leben ihres Kindes!

Eines gleich vorweg. Eine negative Schularbeit ist keine Katastrophe.
Noch ist das Schuljahr jung. Noch gibt es jede Menge Möglichkeiten, diese Scharte auszuwetzen.

Aber Achtung! Ein “Fleck” auf die erste Schularbeit ist ein Alarmsignal.
Business as usual ist keine geeignete Reaktion auf eine negative Note.

Weiterlesen

Hinterfragen Sie die Ursachen der negativen Leistung. Nehmen Sie Kontakt mit dem zuständigen Lehrer, der zuständigen Lehrerin auf. Insbesonders in Übergangsklassen (1. AHS, 5. BORG, 1.HTL/HAK/HLW) stellen Sie sich und Ihrem Kind bitte der Frage, ob die Schulentscheidung richtig war.

Oftmals weicht die Realität derart massiv von den ursprünglichen Vorstellungen ab, dass absehbar ist, die Schule ist die Falsche.

Zögern Sie bitte nicht, in so einem Fall einen sofortigen Schulwechsel vorzunehmen.

Bis zum Beginn der Weihnachtszeit, ist bei einem Wechsel der Schule/Abteilung ein ev. versäumter Stoff nachholbar. Ersparen Sie nach Möglichkeit sich und Ihrem Kind ein Desaster. Viele Höhere Schulen haben im ersten Oberstufenjahr Dropout Raten zwischen 30% und 50%. Wenn Ihr Kind also jetzt im Okt/Nov nicht mehr sicher ist, diese Schule auch
wirklich durchstehen zu wollen, handeln Sie!

Entspricht der Schultyp jedoch nach wie vor den Wünschen und Begabungen Ihres Kindes, forschen Sie weiter.

War der Lernaufwand angemessen? Oder ist Ihr Kind Ablenkungen wie Fernsehen, Computer oder Internet erlegen?

Bleibt vielleicht zwischen Musikunterricht, Sportverein und Jugendgruppe zu wenig Zeit fürs Lernen?

Hat Ihr Kind eine tiefe Abneigung gegen einen Lehrer oder ein Fach entwickelt?

Liegt eine Teilleistungsschwäche vor?

Ist die Vorbildung unzureichend gewesen?

Oder ist Ihr Kind einfach in einem bestimmten Bereich bis an seine Grenzen gefordert?

In jedem Fall. Wenn Sie und Ihr Kind JETZT die geeigneten Gegenmaßnahmen ergreifen, dann ist das Schuljahr noch lange nicht in Gefahr.

Verlieren Sie keine Zeit! Zögern Sie nicht, unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Wir bieten kompetente Unterstützung in all diesen Fällen.


Zufriedene Kunden in Mathe & Co.

Sehr flexible Möglichkeiten mehrere Fächer zu üben. Teamleitung vor Ort war immer ansprechbar und hatte ein offenes Ohr für Sorgen und Probleme sowohl von den Schülern, als auch von den Eltern.


Ich bin mit meinen Abi-Noten in den Naturwissenschaften sehr zufrieden und danke Euch für die tolle Unterstützung!


Der unkomplizierte Umgang bei organisatorischen Fragen. Das Lernen in kleinen Gruppen. Die Nachhilfelehrer waren jederzeit ansprechbar für meine Tochter. Ihre Note hat sich merklich verbessert.



Nachhilfe in St. Pölten und Umgebung

Unsere Schüler finden den Schülerhilfe-Standort St. Pölten im Zentrum, am Bahnhofplatz 8, direkt neben dem Hotel Graf.
In unseren ruhigen Kursräumen wird sich Ihr Kind wohlfühlen und gut konzentrieren können. Wir bieten mehrere Kurse pro Woche in allen gängigen Fächern an.

  • Biologie
  • Physik
  • Chemie
  • Mathe
  • Deutsch
  • Englisch
  • Latein
  • Rechnungswesen

* Preisangebot: Gilt nur im Falle einer Anmeldung für 6 Unterrichtsstunden (3 Doppelstunden) pro Woche bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten (Kursgebühr: 215 Euro je Monat, UVP). Der Preis kann abhängig vom jeweiligen Standort variieren. Zudem kann eine einmalige Anmeldegebühr von bis zu 55 Euro (UVP) anfallen, abhängig vom jeweiligen Standort. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer örtlichen Schülerhilfe.
** Online Nachhilfe: Nur in teilnehmenden Standorten.
¹ Sommerferienkurs: Gültig nur für Neukunden. Einmalig buchbar in den Sommerferien 2020. Nur in teilnehmenden Standorten. Nicht gültig in Verbindung mit anderen Aktionen, Angeboten, Coupons oder Rabatten. 1 Sommerkurs = 10 Unterrichtsstunden (5× 90 Minuten oder gleichwertig). Bei Buchung eines Laufzeitvertrages mit einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten erfolgt eine Gegenverrechnung mit der Kursgebühr.
² Gutschein: 2 Probestunden à 45 Minuten = 1x 90 Minuten Einzelunterricht in der kleinen Gruppe. Gültig nur für Neukunden. 1x pro Kunde. Nicht mit anderen Aktionen, Angeboten, Coupons oder Rabatten kombinierbar. Gilt nicht bei durch öffentliche/staatliche Einrichtungen geförderten Maßnahmen.

nach oben
Um Rückruf bitten
*

* Pflichtfelder